Aus- Weiterbildungen

2013 – 2014
Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie PITT
Isabelle Rentsch, Dorothea Burkhard, Louise Reddemann

Ab 2012
Fortlaufende Weiterbildungsseminare zur Psychotherapie mit Ego-States, E.Lichtenegger/D.Schönborn, Winterthur

2012
Diplom zur Kunsttherapeutin ED (Schwerpunkt Drama- und Sprachtherapie)

Seit 2011
Einzelsupervision bei Isabelle Rentsch, Kunst- und Gestaltungstherapie, Traumatherapie, Zürich

Gruppensupervision bei Susana Pendzik, Dramatherapie, Israel

2007 – 2008  
Systemische Perspektiven in der personzentrierten  Beratung und Therapie, Schweizerische Gesellschaft für den personzentrierten Ansatz, pca, Zürich

2006 – 2008
Grundausbildung in Psycho-Drama, seit 2008 fortlaufende Weiterbildung bei Ursula Hauser, Costa Rica und Schweiz

Seit 2003
fortlaufende modulare Weiterbildung in Dramatherapie. Dramatherapie.ch Bildungsinstitut St. Gallen

2002 – 2003       
Nachdiplomkurs zu Dramatherapeutischen Techniken.

1998 – 2000    
Praxisbegleitende Fortbildung in personzentrierter Beratung, pca, Zürich

1998  
Therapie von folter- und kriegstraumatisierten Flüchtlingen, Therapiezentrum SRK für Folteropfer, Bern

Seit 1996    
Fortlaufende Weiterbildungen zu  Psychotraumatologie, somatische Trauma-Arbeit, somatoforme Schmerz-störungen (unter anderem bei Judith Herman/Louise Reddemann/Michaela Huber )

1992-1994      
Weiterbildung zur Thematik: „ Sexuelle Ausbeutung von Kindern“ bei Rosemarie Steinhage, Psychotherapeutin, Wildwasser Wiesbaden (D)

1991-1993        
diverse Weiterbildungen und Supervision in „grupo operativo“ bei Madeleine Dreyfus, Psychoanalytikern, Zürich

1978-1981  
Ausbildung zur diplomierten Ergotherapeutin, Schule für Ergotherapie, Zürich